Leben in Gemeinschaft

Gesucht: Neue Bruderhof-Mitglieder

1. Februar 2021 von

Damit kein Zweifel aufkommt: Ich bin sehr daran interessiert, neue Mitglieder auf dem Bruderhof zu sehen. Ich denke, manchmal zieren wir uns ein wenig (keiner von uns kann Christen ausstehen, die nur darauf blicken, wen sie als nächstes bekehren können) und wir sehen es in der Tat nicht als unsere Aufgabe an, andere davon zu überzeugen, so zu leben, wie wir es tun. Wie auch immer, ich für meinen Teil würde mich freuen, wenn du kommen und dich uns anschließen würdest! Ich werde oft gefragt, nach welche Fähigkeiten wir bei potenziellen neuen Mitgliedern schauen. Oft erzählen mir Leute, welche Qualifikationen sie besitzen, wenn sie uns besuchen kommen wollen. Das sind alles wichtige Punkte.

Wir brauchen dringend Menschen, die etwas tun können; Menschen, die bereit sind, ihre ganze Energie und all ihre Fähigkeiten für die Sache hinzugeben, ein Leben in Brüderlichkeit und Gemeinschaft aufzubauen. Es ist wichtig, Fähigkeiten dafür zu haben, und aus dem Stegreif habe ich hier mal eine Liste von Fähigkeiten aufgeschrieben, die im Leben auf dem Bruderhof nützlich sein können – in keiner bestimmten Reihenfolge (das Gehalt ist für alle dasselbe):

  • Heizung und Sanitär
  • Pädagogik
  • Computerprogrammierung
  • Krankenpflege
  • Rechtswissenschaften
  • Mauern
  • Landwirtschaft
  • Medizin
  • BWL
  • Gabelstapler fahren

Wenn du zu uns kommst und bei uns wohnst, wirst du früher oder später feststellen, dass wir ein ziemlich zusammengewürfelter Haufen sind. Die meisten von uns machen am Ende Arbeiten, für die wir nicht ausgebildet wurden und für die wir uns in vielen Fällen nicht qualifiziert fühlen. Oft machen wir Fehler, die wir im Nachhinein korrigieren müssen. Wir sind oft völlig überwältigt von der Menge an Arbeit, die wir erledigen müssen, und von der Anzahl der Probleme, die wir überwinden müssen. Aber wir arbeiten zusammen, und auf diese Weise scheinen wir doch immer einen Weg zu finden. Unser PR-Mann hier in Darvell, wo ich wohne, ist ausgebildeter Landwirt. Unser Landwirt ist ausgebildeter Mechaniker. Die Verkaufsleiterin ist eigentlich Pädagogin. Unser Zahnarzt ist gelernter Schmied (nur ein Scherz, es fühlt sich nur so an) und unser Anwalt ... ist eigentlich nichts anderes als ein Anwalt, aber dafür ist er ein ziemlich netter Kerl.

REmbedGeschirrspülen nach einer gemeinsamen Mahlzeit in Darvell, Mai 2019. Foto von Danny Burrows.

So wichtig Fähigkeiten und Qualifikationen auch sind, sie stehen nicht ganz oben auf der Liste, was uns wichtig ist, wenn wir eine Anfrage von jemandem bekommen, der bei uns einsteigen möchte. Wo es wirklich drauf ankommt, sind nicht die Fähigkeiten, die ein neues Mitglied mitbringt, und nicht einmal eine besondere Glaubenstiefe. Unser Hauptanliegen ist, dass sie von Gott berufen sind und dass es sie mit Freude erfüllt, Teil dieser Gemeinschaft zu werden. Eine bessere Liste von Qualifikationen könnte diese sein:

  • Menschen, die auf der Suche nach einer Lebensweise sind, die mit dem ganzen Evangelium übereinstimmt: Liebe, Dienst am Nächsten, Freude, Opfer, Erlösung. Eine Lebensweise, die selbst eine Berufung ist, und nicht etwas, das an alles andere angehängt wird.
  • Die Überzeugung, dass diese Art zu leben lohnenswert ist, überwindet die kleinen täglichen Ärgernisse und Schwierigkeiten, Zeit mit Menschen zu verbringen, die vielleicht nicht „dein Typ“ sind.
  • Abenteuerlust. Das Leben in Gemeinschaft ist eine Herausforderung. Jesus nachzufolgen ist eine Herausforderung. Es ist nicht nur wahrscheinlich, sondern sogar sehr wahrscheinlich, dass du als Mitglied gebeten wirst, Arbeiten zu erledigen, die du noch nie gemacht hast, und möglicherweise an Orte zu gehen, die du nie in Betracht gezogen hättest.
  • Jeder hier hat schon ein paar Krisen durchgestanden, manche noch einige mehr. Das ist der Grund, warum wir zusammen leben. Deshalb brauchen wir Jesus. Es ist eine schöne Sache.

Wir können kaum erwarten, dich bei uns zu begrüßen. (Da die Covid-Beschränkungen immer noch ziemlich streng sind, ist es am einfachsten, das per Zoom zu tun; das ist dann leider alles auf Englisch und es ist auch nicht dasselbe wie ein persönlicher Besuch, aber es ist die beste Alternative, die uns bisher eingefallen ist.)

Kommentare

Über den Autor

IanBarthHorizontal

Ian Barth

Ian lebt auf dem Darvell-Bruderhof in East Sussex (England) mit seiner Frau Olivia und vier Söhnen.

Biografie lesen
Alle Autoren anzeigen

Bleib in Kontakt

mit dem kostenlosen Voices Blog Newsletter!

Leseempfehlungen

Alle anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen