Darvell-Bruderhof • Robertsbridge, East Sussex

Kontaktinformationen

Darvell
Brightling Road
Robertsbridge
East Sussex TN32 5DR
Großbritannien
Tel: 01580 883300
E-Mail:  darvell@bruderhof.com

Gegründet: 1971

Mehr Informationen?
Schreib uns!

Besuchsanfrage

  1. Yes, please sign me up to receive a free weekly email from the Bruderhof

Über uns:
Darvell ist die älteste und größte Bruderhofgemeinschaft in Europa. Wir ähneln anderen großen Gemeinschaften darin, dass hier eine Mischung aus Singles und Familien, Jung und Alt leben. Die Bruderhofkinder gehen in unsere Schule und die Erwachsenen arbeiten innerhalb der Gemeinschaft. Unser Betrieb, Community Playthings, stellt Ausstattung und Spielgeräte für Kindertagesstätten und Grundschulen her, und viele unserer Kunden besuchen den Ausstellungsraum in Darvell, um sich die Produkte anzusehen und ihre Lernumgebung zu planen.

Setting:
Unsere Gemeinschaft befindet sich in der hügeligen Landschaft von East Sussex, etwa einhundert Kilometer südlich von London in der Nähe des historischen Orts Hastings. Auf sanft geschwungenen Hügeln um Darvell herum sind Wälder und von typisch englischen Hecken umgrenzte Weiden, auf denen Schafe und Rinder grasen. Auf unserem Grundstück stehen aus Backstein gemauerte Wohn- und Gemeinschaftsgebäude wie zum Beispiel Speisesaal, Versammlungsraum, Gemeinschaftsküche, Wäscherei, Schule, Büros und eine Werkstatt. Von 1920 bis zum Zeitpunkt unseres Erwerbs 1971 wurde das Anwesen als Tuberkulose-Sanatorium verwendet.

Kontakt mit Nachbarn:
Freude und Nachbarn sind herzlich eingeladen, uns an den meisten Samstagen zum Abendessen zu besuchen. Zusätzlich haben wir oft jahreszeitliche Veranstaltungen, zu denen wir alle Interessierten einladen. Weiterhin bieten wir örtlichen gemeinnützigen Vereinen gelegentlich an, kostenlos unser Konferenzzimmer zu benutzen. Einige Mitglieder von Darvell arbeiten ehrenamtlich bei einer örtlichen Suppenküche und wir arbeiten mit den Kirchen und Wohltätigkeitsorganisationen in unserer Umgebung zusammen um soziale Hilfsprojekte zu realisieren.

Sehenswert:
Auf einem Teil unseres Grundstücks war in der Steinzeit eine Siedlung. Beim Spielen oder Graben stoßen wir hin und wieder auf interessante Fundstücke: behauenen Feuerstein, steinzeitliche Werkzeuge, Fossilien und Tonscherben.

Stimmen von Bewohnern:
Einige derzeitige Bewohner beschreiben ihr Leben auf dem Darvell-Bruderhof:

Olivia Barth

Olivia: Ich bin fast vierzig Jahre alt (Kann das wirklich wahr sein? Die meisten Tage fühle ich mich, als wäre ich dreiundzwanzig…und manchmal als wäre ich siebzig), bin verheiratet mit Ian Barth (durch seine Bruderhof Blog Posts berühmt geworden), und wir haben vier Söhne die zwischen zwei und zwölf Jahre alt sind. Darvell besteht aus ungefähr dreihundert Seelen, die hier zusammenleben, und es liebt in einer ländlichen Gegend der Grafschaft East Sussex, umgeben von Schafen, Kühen und Hopfen! Eines der besten Dinge an unserer Gemeinschaft ist, dass sie mitten im Ort Robertsbridge liegt. Auf diese Weise lernen wir viele Nachbarn kennen, machen bei örtlichen Festen mit und bauen gute Beziehungen zu den umliegenden Schulen auf. Mit vier Jungen ist es perfekt, auf dem Land zu leben und viele Möglichkeiten zu haben, aktiv zu sein – Wandern, Laufen, Fußball, Reiten und Gemüseanbau ist etwas, was ihnen Spaß macht – oder auch nur mit Schlamm und Kieselsteinen spielen – zumindest dem Kleinen.

Richard Kurtz

Richard: Ich lebe bei Darvell mit meiner Frau und unserer jüngsten Tochter. Wir haben Spaß daran, Gottes wunderbare und vielfältige Schöpfung zu erforschen. Wir genießen es sehr, die englische Tierwelt kennenzulernen, insbesondere die Vögel. Britische Vogelbeobachter scherzen über Englands LBJs (Little Brown Jobs), aber ich denke, britische Vögel sind toll! Wir lieben das Netz öffentlicher Wanderwege, die zu jahrhundertealten strohgedeckten Häusern und Villen, zu alten, knorrigen Eichen und mit Flechten überwachsenen Hainbuchen führen. Die Wanderwege führen auch zu häufigen interessanten Begegnungen mit anderen Wanderern und Naturliebhabern, viele aus dem Dorf, das an unsere christliche Gemeinschaft angrenzt. Und die täglichen Scharen von Möwen und anderen Seevögeln erinnern uns ständig daran, dass wir nicht viel mehr als eine halbe Autostunde von der Küste entfernt sind.

Sarah Kang

Sara: Darvell liegt im High Weald (offiziell als Gebiet von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit anerkannt), ist von sanften Hügeln umgeben und die Küste ist nicht weit entfernt. Wir sind direkt zwischen London und Hastings und leicht mit Auto oder Zug zu erreichen, und wir schätzen es, wie viele Leute zu uns kommen, um uns zu besuchen. Eine Sache, die mir an dieser Gemeinschaft besonders gefällt, ist ihre kulturelle Vielfalt, an der mindestens acht verschiedene Nationalitäten vertreten sind, darunter mein Mann aus Südkorea. Wir haben festgestellt, dass unsere unterschiedlichen Kulturen und Hintergründe sowohl unsere Ehe als auch unser gemeinsames Leben bereichern. Ich arbeite hier als Buchhalterin, aber seit der Geburt unseres Sohnes bin ich ziemlich beschäftigt damit, mich um ihn zu kümmern!

Wir begrüßen Besucher an allen unseren Standorten, also warum nicht einfach selbst vorbeikommen und reinschauen? Bei einem Besuch könnt ihr euch auf dem Bruderhof umsehen, unsere Geschichte kennenlernen, an einer gemeinsamen Mahlzeit teilnehmen und eure Fragen stellen. Aufgrund der Nachfrage haben wir unten einige Termine festgelegt, an denen Leute kommen und uns besuchen können.

Um einen Besuch zu vereinbaren, bitte das Formular ausfüllen und wir werden uns in ein paar Tagen bei euch melden: