Durham

Über uns:
Wir haben diese kleine Gemeinde 2015 gegründet, um auf diese Weise die tausenden von Studenten und Familien zu erreichen, die in diesem lebendigen Teil von North Carolina leben. Im Moment besteht die Gemeinschaft aus zwei Ehepaaren und zwei jungen Singles, die vor Ort die Universität besuchen oder in der Gegend arbeiten.

Setting:
Wir wohnen im Viertel Trinity Heights in Durham. Unser Hof ist perfekt für Grillabende mit Nachbarn und zum Corn Hole spielen am Wochenende. Die Terrasse vorm Haus ist klasse zum gemeinsamen Singen am Abend und wir gehen gerne in die umliegenden Parks, um spazieren zu gehen, Spiele zu spielen und neue Leute kennenzulernen. Wir haben ein großes, offenes Ess- und Wohnzimmer, in dem man gut Veranstaltungen abhalten kann.

Kontakt mit Nachbarn:
Unsere Nachbarn haben uns herzlich willkommen geheißen und uns in ihre Gemeinden und Wohnungen eingeladen. finden viele Gelegenheiten, um mit anderen Gemeinden und Organisationen zusammenzuarbeiten, vor allem Duke Chapel und Reality Ministries. Jeden Samstag veranstalten wir als Teil unserer Acts2-Mission einen offenen Abend für junge Leute, auch für Studenten der Duke University and Divinity School. Wir spielen drinnen und draußen Spiele, singen, essen gerne selbstgekochte Mahlzeiten und reden und diskutieren miteinander.

Acts2 at Duke:
Seit Herbst 2017 beteiligen wir uns an der offiziellen Campus-Mission an der Duke University. Bei uns ist jeder willkommen, der nach einem wirklichen Sinn für sein Leben sucht, und wir unsererseits wollen unsere Liebe für einander und für unseren Nächsten auf tätige Weise ausdrücken. Schaut euch die Acts 2 at Duke Website an, um mehr zu erfahren.

Sehenswert:
Das Viertel, in dem wir leben, hat seinen Namen von einer theologischen Hochschule bekommen: Trinity College, was heute der East Campus der Duke University ist.

Stimmen von Bewohnern:

Einige derzeitige Bewohner beschreiben ihr Leben im Durham-Bruderhofhaus:

Michelle, Mitglied des Bruderhofs, einer christlichen Lebensgemeinschaft

Michelle: Ich studiere Physiotherapie an der Duke Medical School. Nachdem ich vier Jahre im Harlem-Bruderhofhaus gelebt habe, bin ich letztes Jahr nach Durham gezogen – im Moment genieße ich es vor allem, mein neues Zuhause kennenzulernen. Es ist toll, in Durham zu leben, weil wir etwa gleich weit von den Appalachen und der Küste von North Carolina entfernt sind. Ich liebe die Dynamik, an diesem Ort in Gemeinschaft zu leben, weil wir wegen der Acts II Campus-Mission, die wir von unserem Haus aus betreiben, mit vielen Studenten in der Gegend in Kontakt kommen. Natürlich bin ich auch viel mit meinem Studium beschäftigt – es ist großartig, hier Physiotherapie studieren zu können und die tollen Möglichkeiten zu haben, die sich mir jeden Tag bieten. Ich liebe das, was ich lerne, und bin leidenschaftlich daran interessiert, Menschen zu helfen, Mobilität und Fähigkeiten zu erlangen, damit sie ihre Träume verwirklichen können.

Chuck G. ist ein Mitglied des Bruderhofs, einer christlichen Lebensgemeinschaft

Chuck: Ich bin 37 Jahre alt, und meine Frau Ilace und ich sind seit zehn Jahren verheiratet. Wir leben im Durham-Bruderhofhaus, einer urbanen christlichen Lebensgemeinschaft in Durham, North Carolina, wo wir eine Campusmission namens „Acts2 at Duke“ leiten. Diese Mission verschafft uns die Möglichkeit, mit einer großen Zahl junger Menschen an der Duke University in Kontakt zu kommen. Der Höhepunkt unserer Woche ist Samstag, wenn die Studenten zu uns nach Hause kommen, um ein gutes Essen, Spiele, Lieder und Gemeinschaft zu genießen. Den Rest der Woche verbringen wir einen Großteil unserer Zeit auf dem Campus. Es sind die Beziehungen zu den jungen Menschen, die wir am meisten schätzen. Oft kommen Leute samstags früher, um reden zu können, oder wir treffen uns auf dem Campus, um über das zu sprechen, was die Woche über passiert ist. Wir hoffen, dass diese Beziehungen uns und unsere Freunde näher zu Jesus führen.

Kontaktinformationen

Durham House
821 Clarendon St
Durham, NC 27705
USA
Tel: 984-484-0934
Email:  durham@bruderhof.com

Gegründet: 2015

Mehr Informationen?
Schreib uns!

Besuchsanfrage

Durch die Coronavirus-Pandemie sind Besuche zur Zeit meist nicht möglich, aber bitte zögert nicht, per E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt aufzunehmen.
  1. Yes, please sign me up to receive a free weekly email from the Bruderhof