Mountbruderhof • Esopus, NY

Über uns:
Unsere Gemeinschaft ist ziemlich neu und wurde vor allem als Standort der Mount-Academy gegründet, einer im Staat New York zugelassenen, weiterführenden Privatschule, die 2012 ihre Arbeit aufgenommen hat. Die meisten Familien und erwachsenen Singles, die hier leben, sind im Umfeld der Schule beschäftigt. Etwa 200 Schüler kommen mit Bussen aus den umliegenden Bruderhofgemeinschaften oder aus der direkten Umgebung hierher. Die Mount-Academy hat ein ausgewogenes akademisches Angebot und vielfältige außerschulische Aktivitäten.

Setting:
Der Mount-Bruderhof liegt etwa 150 Kilometer nördlich von New York City am Westufer des Hudson River inmitten sanfter Hügel, Felder und Wälder. Auf dieser Seite des Hudson River gibt es zahlreiche alte Bauwerke, die im Besitz von katholischen Orden sind oder waren. Unser Gebäude wurde über hundert Jahre lang von den Redemptoristen der Provinz Baltimore als Priesterseminar verwendet. Am auffälligsten ist das 1907 errichtete Hauptgebäude aus grauem Granit mit kleinen Glockentürmen und einer das Dach umgebenden Brüstungsmauer. Der Ausblick vom Dach über den Hudson ist atemberaubend. Auf dem Grundstück befinden sich auch mehrere kleinere Gebäude und ein ehemaliges Nonnenkloster, in dem wir jetzt unsere Grundschule haben.

Kontakt mit Nachbarn:
Um die Sicherheit unserer Schüler zu gewährleisten sind Besichtigungen und Besuche auf dem Mount-Bruderhof nur begrenzt möglich. Aber wir versuchen, auf andere Weise Kontakt zu ermöglichen. Zu unserem alljährlichen Weihnachtssingen in der Kapelle sind alle Freunde und Nachbarn eingeladen. Viele von ihnen haben hier eine katholische Ausbildung erhalten und die Sakramente empfangen. Mitglieder des Mount-Bruderhofs besuchen ältere Menschen in der Umgebung, die unter Umständen einsam oder nicht mehr mobil sind. Wir arbeiten mit örtlichen Kirchen zusammen, damit auch ärmere Leute in der Gegend genug Geld für Heizung und Weihnachtsgeschenke haben. Einige unserer Mitglieder sind bei der freiwilligen Feuerwehr in Esopus.

Interessant:
Das Hauptgebäude enthält eine aufwändige Kapelle im romanischen Stil, deren aus Italien importierte Fenster das Leben des heiligen Alfons von Liguori darstellen. Wir benutzen diesen Raum für Versammlungen der Schülerschaft, für Konzerte und Veranstaltungen, an denen die ganze Gemeinschaft teilnimmt. Obwohl Einfachheit ein Grundsatz des Bruderhofs ist, hat die Architektur dieses Raumes eine Schönheit, die man nur bewundern kann.

Stimmen von Bewohnern:
Einige derzeitige Bewohner beschreiben ihr Leben auf dem Mount-Bruderhof:

Amy A. ist ein Mitglied des Bruderhofs, einer christlichen Lebensgemeinschaft

Amy: Hi. Ich bin Amy und ich bin vierundzwanzig. Ich lebe in dieser christlichen Gemeinschaft in Esopus im Staat New York, die mit dem Ziel gegründet wurde, eine vierjährige private High School namens Mount-Academy zu betreiben. Seit Anfang dieses Schuljahres unterrichte ich Sport und coache die Mädchenfußballmannschaft. Ich genieße meine tägliche Arbeit in der Schule und auch das Zusammenleben und die Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern dieser Gemeinschaft, von denen die Mehrzahl auch in der Schule arbeiten. Wir befinden uns am Ufer des Hudson Rivers, so dass wir das ganze Jahr die Aktivitäten auf dem Fluss wie in der ersten Reihe beobachten können: Schnellboote, Lastkähne, Fischerei und natürlich die wunderbaren Sonnenaufgänge.

Ben, Mitglied des Bruderhofs, einer christlichen Lebensgemeinschaft

Ben: Meine Frau Rebecca und ich sind in den Fünfzigern und wir leben auf dem Mount-Bruderhof. Unsere Lage direkt am Hudson River ist eine wichtige Route für Zugvögel und Heimat der örtlichen Weißkopfseeadlerpopulation, so dass ich dauernd großartige Gelegenheiten habe, meinem Hobby als Vogelbeobachter zu frönen. Unsere Gemeinschaft betreibt die Mount-Academy, die weiterführende Schule, die von allen älteren Schülern unserer amerikanischen Standorte und von anderen Jugendlichen aus der Gegend besucht wird, und ich finde es aufregend, lohnend und manchmal atemberaubend, die Jugendlichen zu betreuen und sie lernen und aufwachsen zu sehen. Ich verbringe die meiste Zeit im Schulbüro mit Terminplanung, Lehrplanentwicklung und Beratung, aber viele Tage werden abwechslungsreich durch Vertretungsunterricht, das Fahren der Fußball- oder Volleyballteams zu ihren Spielen oder das Empfangen von Besuchern der Schule. Die Bereitschaft, das zu tun, was getan werden muss, ist Teil des Gemeinschaftslebens. Ich schätze es sehr, dass ich mit vielen örtlichen Schulen und Pädagogen in Kontakt bin, um Ideen auszutauschen und sich gegenseitig zu unterstützen.

Atalie, Mitglied des Bruderhofs, einer christlichen Lebensgemeinschaft

Atalie: Ich lebe in dieser christliche Lebensgemeinschaft mit meinem Mann Aaron und unserem Sohn Thomas. Wir leben seit zweieinhalb Jahren mit den Brüdern und Schwestern hier zusammen und lieben es! Ich arbeite als Krankenschwester in der Arztpraxis hier, und mein Mann arbeitet im IT-Bereich. Als Familie machen wir gerne Spaziergänge am Hudson River und wir lieben die sommerlichen Lagerfeuer und Gemeinschaftspicknicks. Es ist toll, Besucher zu haben, und wir freuen uns über Leute, die zu einer Mahlzeit, für einen Tag, ein Wochenende oder noch länger zu uns kommen möchten.

 

Kontaktinformationen

Mount-Bruderhof
1001 Broadway
Esopus, NY 12429
USA
Tel: 845-384-8090
E-Mail:  mountcommunity@bruderhof.com

Gegründet: 2012

Mehr Informationen?
Schreib uns!

Besuchsanfrage

Durch die Coronavirus-Pandemie sind Besuche zur Zeit meist nicht möglich, aber bitte zögert nicht, per E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt aufzunehmen.
  1. Yes, please sign me up to receive a free weekly email from the Bruderhof